Was ihr wollt!

Ich will mich nicht lange mit großen Erklärungen abgeben und Entscheidungen fallen mir in letzter Zeit recht schwer, wie der eine oder bestimmt schon bemerkt hat, daher möchte ich euch ein weiteres Mal um eure Meinung bitten.

Ich hadere mit meiner Story John Sheppard-Sentinel of Atlantis. Ich habe bereits vor einiger Zeit begonnen diese zu schreiben, aber ich war sehr schnell nicht mehr so ganz zufrieden. Ich dachte mir also ein neues Konzept aus, aber auch mit diesem hadere ich nun. Blicke ich zurück auf die ursprüngliche Version, sehe ich nun doch ein größeres Potenzial für weitere Storys dieser Reihe, während ich dieses als recht schwierig für die neue Version sehe.

Nun frage ich euch: Wollt ihr die alte Version -vielleicht ein wenig überarbeitet (manch einer erinnert sich vielleicht an diese) oder eine komplett neue?

Kurzinhalt der alten Version: John Sheppard und Rodney McKay sind Sentinel und Guide, doch sie selbst wissen nichts davon. Da ihre Fähigkeiten in der Vergangenheit eher selten auftraten, konnten sie sich niemals einen Reim auf verschärfte Wahrnehmungen und andere Fähigkeiten machen.

Doch jüngste Begebenheiten – und vor allem ihre Teilnahme an der Expedition in eine fremde Galaxie zeigen den beiden neue Wege und erweckt ein ungeahntes Potenzial in ihnen …

Kurzinhalt der neuen Version: John Sheppard ist ein Sentinel ohne Guide. Nach tragischen Ereignissen in Afghanistan ist er aus dem Militär ausgetreten und sehnt sich nach Ruhe und Frieden und einem Leben ohne verschärfte Sinne.

Im Gegensatz zum Sentinel-Guide Institut glaubt Rodney McKay nicht mehr daran, den für ihn bestimmten Sentinel zu finden und flüchtet sich stattdessen lieber in seine Arbeit, die ihn geradewegs ins Stargate-Programm befördert.

Doch dann wird beiden ein Angebot gemacht, das sie geradewegs zueinander führt …

 

 

Shahar Jones

Meine erste Fanfic schrieb ich über Stargate Atlantis.
Mittlerweile mixe ich meine Storys auch gerne mal mit anderen Fandoms, wie dem Sentinel. Aber im Großen und Ganzen hänge ich immer noch in der Pegasus-Galaxie rum. Allerdings liebe ich es auch, die Leute zu überraschen ;)

4 Kommentare:

  1. Hey Du,
    schön mal wieder was „neues“ von Dir zu hören.
    Ganz ehrlich ??? Die „alte“ Version vom Sentinel John :o) gefiel mir total gut. Auch wenn ich sie schon langeeeeee nicht mehr gelesen habe, ist sie mir noch recht gut im Gedächtnis.
    Ich persönlich würde mich freuen, wenn Du an dieser Version – überarbeitet oder nicht – weiter arbeiten könntest/würdest.

    • Danke für dein Feedback und deine Meinung. Du kannst sie auch lange nicht mehr gelesen haben, denn ich habe sie überall gelöscht, als ich plötzlich so unzufrieden war. Nun ist die Abstimmung fast abgelaufen und ich bin mal auf das Ergebnis gespannt. Bisher sieht es jedoch recht eindeutig aus 😀

  2. Die neue ist auch gut, doch die alte Version gefiel mir besser. Die letzte Szene hat sich sehr in mein Gedächtnis eingeprägt als sie über den Abgrund standen und sich gemeinsam runterstürzen. Hat mir Gänsehaut bereitet.

    • Danke für dein Feedback und deine Offenheit. Sicherlich hast du bereits gesehen, wie das Ergebnis bisher aussieht, Es scheint als würde ich die alte Version nochmals einstellen und darauf aufbauen. Ich hoffe nur, ich habe mit dem ganzen Hick-Hack nicht zu viele Leser verloren.

Hinterlasse ein Kommentar!